The Power of Breath

Eine Atemreise zurück zu dir und innerer Balance: 25. bis 27. Oktober in der Pension Leuchtenburg am Kalterer See.

Eine Auszeit, die es in sich hat...

Stress, Anspannung oder Überforderung können nicht einfach mit ein bisschen Wellness „wegsauniert“ werden … Wir haben zwar auch zwei Saunen, bieten euch aber darüber hinaus eine außergewöhnliche Erfahrung, die zu Tiefenentspannung und sogar nachhaltiger Veränderung führt. Und das in nur 3 Tagen!

Eine Reise bei der du folgendes erfahren darfst...

Bei diesem 3-tägigen Retreat erfährst du eine intensives Breathwork-Methode:  Du tauchst Atemzug für Atemzug tiefer in deine eigene innere Welt. Es ist eine Reise zu dir selbst, bei der du gleichzeitige Folgendes erfahren darfst:

Eine intensive, sehr persönliche Erfahrung für Körper, Geist und Seele
Schärfung der eigenen Intuition
Stimulierung des vegetativen Nervensystems
Entgiftung und Entsäuerung
Verjüngung und Zellregeneration
Eine Harmonisierung des gesamten Stoffwechsels
Stress wird über Atem-Erfahrung, Meditation und Bewegungsübungen umgewandelt in wohltuende Gelassenheit
Selbstliebe, Wertschätzung und eine neue Beziehung zum ureigenen Potenzial
Stärkung der psychischen und körperlichen Selbstheilungskräfte

In diesem Breathwork-Retreat erwarten dich zusätzlich Meditation, Körperübungen und nachhaltige Impulse für den Alltag.

Die Technik des verbundenen Energieatmens

Die Technik des verbundenen Energieatmens wird seit Jahrtausenden im Yoga und bei Ureinwohnern verschiedener Kontinente angewandt. Der Atem ist ein kraftvolles Werkzeug, um das ewig kreisende Gedanken-Karussell zu brechen und sich mit der Intelligenz der eigenen Intuition zu verbinden und diese zu schärfen. Die Methode ist so einfach wie wirksam: Du lernst, dich so anzunehmen und wertzuschätzen, wie du bist. Das ist Selbstliebe. Gleichzeitig ist diese Methode nicht nur einfach nur eine Methode. Sie ist eingebettet in die Philosophie des universellen Prozesses. Diese Philosophie beruht auf der Essenz aller Weisheitstraditionen und Selbsterfahrungswege, die die Kulturanthropologin Christina Kessler zu einen praktikablen Selbstrealisationsweg zusammengefasst hat.

Das Programm

Freitag 25. Oktober

Ab 14:00: Check-in Pension Leuchtenburg bei Kat
16:00 – 20.00: Welcome mit Anja und Susanne, Vorstellung der Breathwork und Essenz-Philosophie dahinter
20:00: Abendessen

Samstag 26.Oktober 
Frühstück ab 8.00 bis 11.00 Uhr
9:30: Kursbeginn mit Morgenmediation, Lectures, Atem- und Körperübungen, Austausch
12.30 – 15.00: Mittagspause, Zeit für sich und für Snacks am Buffet im Weinwohnzimmer und Zeit zum Entspannen
15.00: Intensive Breathworksession
20:00: Abendessen

Sonntag 27.Oktober
Frühstück ab 8.00 bis 11.00 Uhr
9:30: Kursbeginn mit Morgenmediation, Lectures, Atem- und Körperübungen, Austausch
12:00 – 13.00: Closing Circle
13.00: Snack am Buffet, Retreat-Ende

Die Location

Das Retreat findet am Ufer des Kalterer Sees in der Pension Leuchtenburg statt. Das gesamte Haus, mit nur 12 Zimmern und eigenem Seegrundstück, ist exklusiv nur für Breathwork-Retreat-Teilnehmer gemietet, so findest Du die Ruhe, die du brauchst, um ganz bei dir zu sein. Täglich wird frisch gekocht aus den besten Zutaten der umliegenden Landwirte und Produzenten. Sauna im Haus und Seesauna sowie privater Seezugang und stilvolles Wohnzimmer stehen dir frei und fast exklusiv zur Verfügung.

Deine Begleiterinnen

Susanne und Anja, schaffen einen geschützten Raum im Schutze der Jahrhunderte alten Mauern der stilvoll restaurierten Leuchtenburg. Lebensfreude und die Idee, dass der Weg zu sich selbst leicht sein und Freude bereiten darf, möchten die beiden in diesem Retreat weitergeben.

Susanne Scheuer, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Gesundheitsberaterin sowie zertifizierte Kessler-Breathwork-Trainerin und -Instructor – HEAL (Holistische Energie- und Atem-Lehre). Sie war einst Chefredakteurin eines bekannten Sportmagazins. Dann kündigte sie ihren Job und absolvierte verschiedene Ausbildungen von Kinesiologie bis Traumatherapie. Dabei durfte sie erfahren, dass tiefgreifende Veränderung wirklich möglich ist. Ihr Wissen gibt sie heute in verschiedenen Kursen, der Breathwork-Ausbildung und Einzelsitzungen weiter.

Anja Reinhardt, Breathwork-Trainerin (2-jährige Ausbildung der Kessler-Breathwork bei Susanne Scheuer). Hauptberuflich leitet Anja noch eine Boutique-PR-Agentur, zu deren Kunden auch die Pension Leuchtenburg zählt. Dass die Leuchtenburg prädestiniert für ein Retreat ist, hat Anja schnell gespürt und die Idee für das Breathwork-Retreat war geboren.

Preise

2 Nächte, inklusive Übernachtung, Workshop und Verpflegung (ohne Getränke): 820 € / Person im Doppelzimmer bei Doppelbelegung. 970 € / Person im Einzelzimmer bei Einzelbelegung.

Jetzt anfragen